siehe hierzu auch "Augenerkrankungen" unter der Rubrik Krankheitsbilder

Die Augenakupunktur wurde von Professor Dr. John Boel aus Dänemark entwickelt, die er in seiner Klinik in Dänemark bereits bei vielen Patienten angewendet  hat. 

Bei dieser Akupunktur wird nicht in die Augen gestochen, sondern es werden Punkte an der Stirn, an den Händen und Füßen, am Bauch und an den Knien verwendet.

Mit dieser Akupunktur werden nahezu alle Augenerkrankungen behandelt, insbesondere die

  • Makuladegeneration, trockene und feuchte
  • Retinopathia pigmentosa
  • diabetische Netzhautveränderungen 
  • Glaukom (grüner Star)

Ich habe meine Ausbildung zur Therapeutin der Augenakupunktur nach Boel im November 2019 gemacht und bin somit auf dem neuesten Stand der immer weiter entwickelten Akupunktur nach Boel.

 

Ab sofort finden kostenlose Informationsgespräche für Therapieinteressierte immer Dienstags statt. Hierfür ist eine Anmeldung und Terminvereinbarung unter 05141-9479058 erforderlich.